Basistraining nach Lauth und Schlottke

Das Training wurde von von Prof. Dr. Lauth und Prof. Dr. Schlottke entwickelt, die sich seit Jahrzehnten mit dem Problem der Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörung auseinandersetzen und bereits einige Literatur zum Thema veröffentlicht haben.

Die Therapeuten in unserer Praxis haben sich persönlich bei Prof. Dr. Lauth fortgebildet, um so effektiv arbeiten zu können und die Trainingsinhalte optimal zu vermitteln.

Wir arbeiten seit zwei Jahren nach dem Konzept "Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern". Die Behandlung findet in der Regel in Kleingruppen statt (2-3 Kinder, die auf dem gleichen Leistungsniveau sind) und ist sehr strukturiert aufgebaut. Man spricht von Trainingseinheiten.

Das Basistraining beschäftigt sich mit der Förderung der basalen Aufmerksamkeitsfunktionen:

  • Genaues Hinsehen
  • Genaues Hinhören
  • Genaues Überprüfen
  • Reaktionsverzögerung (im Gegensatz zu impulsiven Lösungsverhalten)

Zielgruppe

  • Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren, die in Ihrer Aufmerksamkeit eingeschränkt sind
  • Kinder mit ADS bzw. ADHS
get-ergo verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen