get–up

Das Trainingsprogramm für Vorschulkinder

Mit der Einschulung beginnt für jedes Kind ein neuer Lebensabschnitt. Ziel dieses Trainingsprogramms ist die gezielte Förderung der für einen erfolgreichen Schulstart erforderlichen Grundkompetenzen, wie z.B. der sicheren Stiftführung oder des genauen Zuhörens. Durch den Wechsel zwischen spielerischen Elementen und schulnahen Aufgaben werden die Inhalte kindgerecht und mit viel Freude am Tun vermittelt. Verschiedene Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Gestaltungsübungen führen vom Erfassen von Formen hin zu Schreibschwungübungen. Gemeinsame Spiele mit Mengen, Formen und Zahlen sollen ihrem Kind die Welt des Rechnens eröffnen. Das Programm wird von erfahrenen Ergotherapeuten durchgeführt und basiert auf etablierten therapeutischen und pädagogischen Programmen.

Lernen mit Spaß!

Grundkompetenzen

Diese Grundkompetenzen werden gefördert:

  • Stifthaltung und Stiftführung
  • Feinmotorik, Hand-Hand und Hand-Auge-Koordination
  • Mengen, Formen und Zahlenverständnis
  • Konzentration, Ausdauer und Aufmerksamkeit
  • auditive und visuelle Wahrnehmung
  • Arbeits- und Regelverhalten (zuhören, abwarten können und sich einbringen)
  • Förderung des selbständigen Arbeitens in der Gruppe

Das get-up Trainingsprogramm ist eine gezielte Vorbereitung ihres Kindes auf den Schulalltag, ersetzt aber keinesfalls eine ergotherapeutische Behandlung bei bestehenden Entwicklungsverzögerungen.

Training

Das Training

Das Training umfasst 10 oder 15 Einheiten zu jeweils 60 Minuten. Es findet in Gruppen von 6 Kindern in unserer Praxis statt. Für Kindertagesstätten bieten wir die Durchführung in ihren Räumen für Gruppen bis zu 8 Kindern an. 

Eine abschließende Elternberatung, das gesamte Material (Übungsblätter, Mappen,  Ton, Farben, Karton etc.) sind in der Gebühr inbegriffen.

Zu jeder Einheit erhält das Kind ergänzende Hausaufgaben, um den größtmöglichen Transfer in den Alltag zu ermöglichen.

Da das Training eine präventive Maßnahme darstellt, werden die Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen.
Für Fragen zur  Trainingsgebühr stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
Ansprechpartnerin ist Frau Doreen Kunze (doreen.kunze@get-ergo.de).

get-ergo verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen